Fenster schliessen
Öffnungszeiten
So bis Do   9 - 22 Uhr
Fr und Sa   9 - 23 Uhr
Vollmondschwimmen
bis 24 Uhr
 
Ganzjährig geöffnet auch an Feiertagen (außer am 24.12)
 
Verleih von Bademantel- und Badetücher an der Eingangskasse gegen Leihgebühr.
Sauna im Kristall trimini in Kochel am See in Bayern - Saunieren mit Alpen-Panorama  
Logo Kristall
Entspannung pur
Unsere Saunawelt im Überblick

Home

facebook

Warenkorb

[-]

Lassen Sie sich entführen - in die Welt aus Wärme und Wohlbefinden

Tauchen Sie ein in unsere Saunawelt - machen Sie eine Reise zu sich selbst und erleben Sie die sinnlichen Möglichkeiten der Schwitzrituale. Die Nutzung der Saunen erfolgt immer textilfrei.
Genießen Sie und schwitzen Sie sich gesund!
Wer schwitzt, hat mehr vom Leben: Der regelmäßige Gang in die Sauna ist gesund. Er sorgt für reine Haut, wirkt entspannend auf unsere Muskeln und gleicht die Psyche aus. Vor allem aber steigern Saunabesuche die körpereigene Abwehr. Regelmäßige Saunabesuche sind ein ideales Anti-Stress-Programm und fördern die Entgiftung und Entschlackung des Körpers.
Fenster schliessen
Genießen Sie und schwitzen Sie sich gesund!
[]
Wer schwitzt, hat mehr vom Leben: Der regelmäßige Gang in die Sauna ist gesund. Er sorgt für reine Haut, wirkt entspannend auf unsere Muskeln und gleicht die Psyche aus. Vor allem aber steigern Saunabesuche die körpereigene Abwehr. Regelmäßige Saunabesuche sind ein ideales Anti-Stress-Programm und fördern die Entgiftung und Entschlackung des Körpers.
Sauna: gesundes Turbotraining fürs Immunsystem
Der Wechsel zwischen Hitze- und Kältereiz aktiviert die Immunkräfte und trainiert so gleichzeitig auch das Herz-Kreislauf-System. Sauna macht gesund, denn Schwitzbäder steigern die Fähigkeit des Körpers, seine Temperatur bei unterschiedlichen und auch extremen Außentemperaturen mühelos zu regulieren.
Deswegen werden wir nicht nur in der kalten Jahreszeit mit Minustemperaturen gut fertig, sondern verkraften selbst große Hitze im Sommer weit besser, wenn wir regelmäßig die Sauna aufsuchen.
 
Ein besseres Training für die Immunabwehr gibt es nicht! Aber Achtung: Wer bereits schnieft und niest, wartet besser mit dem Saunabesuch, bis er wieder fit ist, sonst könnten sich die Symptome verschlimmern statt verbessern.
Fenster schliessen
Sauna: gesundes Turbotraining fürs Immunsystem
[]
Der Wechsel zwischen Hitze- und Kältereiz aktiviert die Immunkräfte und trainiert so gleichzeitig auch das Herz-Kreislauf-System. Sauna macht gesund, denn Schwitzbäder steigern die Fähigkeit des Körpers, seine Temperatur bei unterschiedlichen und auch extremen Außentemperaturen mühelos zu regulieren.
Deswegen werden wir nicht nur in der kalten Jahreszeit mit Minustemperaturen gut fertig, sondern verkraften selbst große Hitze im Sommer weit besser, wenn wir regelmäßig die Sauna aufsuchen.
 
Ein besseres Training für die Immunabwehr gibt es nicht! Aber Achtung: Wer bereits schnieft und niest, wartet besser mit dem Saunabesuch, bis er wieder fit ist, sonst könnten sich die Symptome verschlimmern statt verbessern.
Vorteile für Figur und Gesundheit
Schwitzen und dabei Abnehmen: leider ein Mythos. Der Gewichtsverlust nach dem Saunagang entsteht lediglich durch das ausgeschwitzte Wasser. Trotzdem kann Saunieren eine Diät unterstützen.
 
Nach dem Saunagang fühlen wir uns frisch, entspannt und federleicht. Und tatsächlich zeigt die Waage ein paar Pfund weniger an als vorher. Das liegt aber lediglich daran, dass wir in der Sauna schwitzen und dadurch Flüssigkeit verlieren. Es findet keine Fettverbrennung statt, denn das Fett bleibt leider da wo es ist: auf unseren Hüften. Trotzdem kann Saunieren das Abnehmen unterstützen. Denn das Schwitzen hat viele positive Wirkungen auf den Körper. Es kurbelt den Stoffwechsel an, bringt den Kreislauf in Schwung, stärkt das Immunsystem und fördert die Durchblutung. Auch die Haut wird durch Hitze und Schweiß optimal gepflegt und bleibt straff.
Fenster schliessen
Vorteile für Figur und Gesundheit
[]
Schwitzen und dabei Abnehmen: leider ein Mythos. Der Gewichtsverlust nach dem Saunagang entsteht lediglich durch das ausgeschwitzte Wasser. Trotzdem kann Saunieren eine Diät unterstützen.
 
Nach dem Saunagang fühlen wir uns frisch, entspannt und federleicht. Und tatsächlich zeigt die Waage ein paar Pfund weniger an als vorher. Das liegt aber lediglich daran, dass wir in der Sauna schwitzen und dadurch Flüssigkeit verlieren. Es findet keine Fettverbrennung statt, denn das Fett bleibt leider da wo es ist: auf unseren Hüften. Trotzdem kann Saunieren das Abnehmen unterstützen. Denn das Schwitzen hat viele positive Wirkungen auf den Körper. Es kurbelt den Stoffwechsel an, bringt den Kreislauf in Schwung, stärkt das Immunsystem und fördert die Durchblutung. Auch die Haut wird durch Hitze und Schweiß optimal gepflegt und bleibt straff.
Richtig essen und trinken
Um den optimalen Entsäuerungseffekt zu erzielen, sollte man grundsätzlich erst nach dem Saunagang trinken. Trinkt man in der Sauna, funktioniert weder die Bluteindickung noch der Säureabbau über die Nieren. Besonders gut tun gerade nach der Sauna und als zusätzliche Unterstützung für den Wellness-Effekt außer Wasser auch die Erfrischungsgetränke und hausgemachten Limonaden die unsere freundlichen Servicemitarbeiter z.B. an der Saunaschänke im ersten Obergeschoß oder an der Poolbar im Erdgeschoß für Sie bereit halten.
Übrigens: Ein voller Bauch sauniert nicht gern und belastet den Kreislauf zu sehr. Essen Sie vor der Sauna lieber mäßig und besonders leicht. Super für Saunagänger sind zum Beispiel die mediterranen und frischen Gerichte unseres Restaurants „Zum Franz“ im Erdgeschoss. Frische, bodenständige, lokale Küche (wie z.B. Kochelseefisch) werden bei uns frisch verarbeitet. Auf unserer Karte finden Sie auch vegetarische, vegane sowie basische Gerichte.
Fenster schliessen
Richtig essen und trinken
[]
Um den optimalen Entsäuerungseffekt zu erzielen, sollte man grundsätzlich erst nach dem Saunagang trinken. Trinkt man in der Sauna, funktioniert weder die Bluteindickung noch der Säureabbau über die Nieren. Besonders gut tun gerade nach der Sauna und als zusätzliche Unterstützung für den Wellness-Effekt außer Wasser auch die Erfrischungsgetränke und hausgemachten Limonaden die unsere freundlichen Servicemitarbeiter z.B. an der Saunaschänke im ersten Obergeschoß oder an der Poolbar im Erdgeschoß für Sie bereit halten.
Übrigens: Ein voller Bauch sauniert nicht gern und belastet den Kreislauf zu sehr. Essen Sie vor der Sauna lieber mäßig und besonders leicht. Super für Saunagänger sind zum Beispiel die mediterranen und frischen Gerichte unseres Restaurants „Zum Franz“ im Erdgeschoss. Frische, bodenständige, lokale Küche (wie z.B. Kochelseefisch) werden bei uns frisch verarbeitet. Auf unserer Karte finden Sie auch vegetarische, vegane sowie basische Gerichte.
Die besten Tipps für Anfänger
Lassen Sie es langsam angehen und gewöhnen Sie Ihren Körper schrittweise an die abwechselnden Hitze- und Kältereize durch die Sauna. Neulinge starten am besten mit drei Saunagängen à maximal fünf Minuten; mit zunehmender Gewöhnung lässt sich die Zeit dann steigern. Nehmen Sie anfangs nur die unterste Saunabank, denn je weiter oben man sitzt oder liegt, desto heißer wird es. Wichtig: Wer akut oder chronisch krank ist, fragt besser erst den Arzt, ob Sauna gesund für ihn ist!
 
Bei uns finden Sie 5 verschiedene Sauna-Anlagen, darunter ein Dampfbad sowie ein türkisches Hamam.
Fenster schliessen
Die besten Tipps für Anfänger
[]
Lassen Sie es langsam angehen und gewöhnen Sie Ihren Körper schrittweise an die abwechselnden Hitze- und Kältereize durch die Sauna. Neulinge starten am besten mit drei Saunagängen à maximal fünf Minuten; mit zunehmender Gewöhnung lässt sich die Zeit dann steigern. Nehmen Sie anfangs nur die unterste Saunabank, denn je weiter oben man sitzt oder liegt, desto heißer wird es. Wichtig: Wer akut oder chronisch krank ist, fragt besser erst den Arzt, ob Sauna gesund für ihn ist!
 
Bei uns finden Sie 5 verschiedene Sauna-Anlagen, darunter ein Dampfbad sowie ein türkisches Hamam.

Entdecken Sie das Kristall trimini

Der Kristalltherme Newsletter
 
Newsletter abonnieren!
Verpassen Sie keinen Event und keine Aktion!
Jetzt Vorteile sichern...
Telefon: 08851 - 53 00
Telefax: 08851 - 845
info@kristall-trimini.de
Kristall trimini Seeweg 2
82431 Kochel a. See

Alle Kristall-Thermen im Überblick auf kristallbaeder.de >>

nach oben